Erdgas sparen - Heizung richtig einstellen

Früher war es ganz einfach: Wenn das Holz im Ofen gebrannt hat, wurde es warm, hat man nicht mehr nachgelegt, nahm die Temperatur im Raum wieder ab. Diese Vorgehensweise war zwar aufwendig, aber technisch unkompliziert. So einfach ist es mit neuen Heizsystemen leider oft nicht mehr, die komplexen Regelungen der Heizung richtig einzustellen bringt viele an die Grenzen ihrer technischen Kenntnisse. Mit etwas Hilfe lässt sich dieses Problem jedoch einfach lösen. Ihr Heizungsinstallateur oder auch unsere Experten können alle wichtigen Einstellungen an Ihrer Heizung so vornehmen, dass Sie das volle Sparpotential ausnutzen können. Denn, wenn alle Komponenten Ihrer Heizung richtig zusammenspielen, können zwischen 15 und 30 Prozent Erdgas eingespart werden. Das ist in der aktuellen politischen Lage unumgänglich und schont zusätzlich noch Ihren Geldbeutel und die Umwelt. 

Die Regelung der Heizung richtig einstellen lassen 

Hierzu gehört unter anderem die Anpassung der Heizkurve, die den verschiedenen Außentemperaturen eine bestimmte Vorlauftemperatur zuweist. Somit hat die Heizkurve Einfluss auf Ihre Kesselleistung. Ihre Heizung gibt hierdurch mehr Energie ab, wenn es kälter wird und spart Energie ein, wenn die Außentemperatur höher ist. Auch die richtigen Menüeinstellungen der Heizung sind ausschlaggebend, um Energie einsparen zu können. Hierzu gehören beispielsweise die Nachtabsenkung oder die Regulierung der Warmwassertemperatur. Damit Sie das gesamte Sparpotenzial Ihrer Heizung ausnutzen können, nimmt unser Experte alle notwendigen Einstellungen an der Regelung Ihrer Heizung gemeinsam mit Ihnen vor Ort vor und steht Ihnen bei allen Fragen zu diesem Thema beratend zur Seite.

Unsere Experten kommen gerne bei Ihnen vorbei und nehmen für einen Preis von 29,75 € brutto alle wichtigen Einstellungen an der Regelung Ihrer Heizung vor. Kontaktieren Sie uns per Telefon 09353 79016152 oder per Mail an erdgas-sparen@~@die-energie.de.

Erfassungsbogen Erdgas Sparen (bei Kontakt per Mail bitte ausfüllen und anhängen)

Neben der Regelung der Heizung, können auch weitere Maßnahmen den Erdgasverbrauch Ihrer Anlage senken.

Hierzu gehört beispielsweise das Entlüften der Heizkörper, was Sie ganz einfach selbst machen können. Aber auch der hydraulische Abgleich und die regelmäßige Wartung der Heizung können Ihren Erdgasverbrauch deutlich senken. Hierbei unterstützt Sie das Team der ENERGIE gerne.

Wie Sie ihren Heizkörper ganz einfach selbst entlüften, bekommen Sie im folgenden Video gezeigt:

Weiterer nützliche Tipps zum Energiesparen finden Sie auf der externen Seite ganz-einfach-Energie-sparen.