Aktuell sind keine Angebote möglich.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir auf Grund der aktuellen Marktsituation kein Angebot für ein Produkt unterbreiten können.

meinERDGAS-Produkte – Rundum-Sorglos-Erdgas für Sie

meinERDGAS-Produkte von DIE ENERGIE bieten den entscheidenden Vorteil, dass Sie mit diesen Erdgasprodukten für sich persönlich garantiert die optimale Erdgasversorgung sicherstellen können. Für jede Situation und jeden Bedarf haben wir bestimmt das jeweils passende Produkt für Sie – und alle zu überaus fair kalkulierten Konditionen.

Glückliche Eltern mit kleinem Sohn und Tochter, die auf dem Boden im Wohnzimmer sitzen.
meinERDGAS
(Sondervertrag)
  • Bestens bewährt – besonders beliebt
  • Bestpreisabrechnung
  • Garantiert günstigerer Arbeitspreis als in der Grundversorgung!
Weinbergterassen zwischen Gambach und Karlstadt im Naturschutzgebiet Grainberg-Kalbenstein , Landkreis Main-Spessart, Unterfranken, Bayern, Deutschland
meinÖKOGAS REGIO
(Sondervertrag)
  • 100 % klimaneutrales Ökogas
  • Klimaschutzfonds-Beitrag
  • Bestpreisabrechnung
 Glückliches älteres Ehepaar sitzt zu Hause auf dem Sofa.
meinERDGAS KLASSIK
(Grund- und Ersatzversorgung)
  • Keine Formalitäten – dafür etwas teurer
  • 2 Wochen Kündigungsfrist
Margetshöchheim am Main
meinERDGAS – für Margetshöchheim
(Sondervertrag)
  • Bestens bewährt – besonders beliebt
  • Bestpreisabrechnung
  • Garantiert günstigerer Arbeitspreis als in der Grundversorgung!
Flötenspieler
meinERDGAS KLASSIK – für Margetshöchheim
(Grund- und Ersatzversorgung)
  • Keine Formalitäten – dafür etwas teurer
  • 2 Wochen Kündigungsfrist

FAQ - Erdgas

Erdgas

Der Preis für Erdgas setzt sich aus dem sogenannten Arbeitspreis und dem Grundpreis zusammen. Der Arbeitspreis ist verbrauchsabhängig und wird in Cent pro Kilowattstunde (ct/kWh) angegeben. Der Grundpreis ist dagegen eine feste monatliche Pauschale, die in Euro pro Monat angegeben wird. Der Grundpreis deckt vor allem die Kosten für Zähler, die Ablesung bzw. Messung und die Jahresabrechnung. Der Arbeitspreis deckt die Kosten für die eigentliche Erdgaslieferung und alle anderen Kostenarten, die damit in Zusammenhang stehen.

ENERGIE-Kunden zahlen im Regelfall elf monatliche „Abschläge“ pro Jahr als Anzahlung auf die erbrachte Versorgungsleistung. Die Höhe der Abschläge orientiert sich dabei am bisherigen Energieverbrauch. Die geleisteten Abschlagszahlungen werden dann bei der Abrechnung – in aller Regel einmal pro Jahr, deshalb der Name „Jahresabrechnung“ – mit dem tatsächlichen Verbrauch gegengerechnet. Wurde weniger verbraucht, erhalten Kunden eine Rückzahlung. Wurde mehr verbraucht, kommt es zu einer Nachzahlung.

Das hängt davon ab, was Ihnen besonders wichtig ist. Am beliebtesten ist derzeit das Sonderprodukt meinERDGAS – das bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wem das Thema Ökologie besonders am Herzen liegt, für den ist meinÖKOGAS REGIO ein echter Tipp. Bei diesem Produkt werden die Emissionen, die bei der Nutzung von Erdgas entstehen, über dafür geeignete Klimaschutzprojekte zu 100 % ausgeglichen. Die Produktübersicht stellt klar heraus, welches Angebot für welchen spezifischen Bedarf Sinn macht.

Indem Sie den Tarifrechner verwenden. Einfach Postleitzahl eingeben und über die Symbolleiste mit den kleinen Haussymbolen die ungefähr zu beheizende Wohnraumgröße anwählen (oder im Eingabefeld die Verbrauchsmenge des letzten Jahres eingeben), dann werden Ihnen alle für Sie in Frage kommenden Angebote übersichtlich zur Auswahl dargestellt.

Über die CO2-Abgabe soll der klimarelevante CO2-Ausstoß Schritt für Schritt reduziert werden. Wie das genau funktioniert, haben wir auf der Produktseite für Erdgas dargestellt bzw. dort ein kurzes Erklärvideo für Sie eingestellt.

Ja. Wir bieten zum Beispiel eine persönliche Beratung an, für die Sie gleich hier einen Termin anfragen können. Außerdem haben wir zahlreiche Hinweise und Infos für Sie in einer Checkliste zusammengetragen, die wir für Sie mit in diesen Internetauftritt eingebunden haben.

Wissenswertes zum Thema „Erdgaspreis“ – die zentralen Preisbestandteile

Der Erdgaspreis wird in Deutschland sehr stark durch Steuern, Abgaben und Netzentgelte (inklusive Messkosten) bestimmt. Zusammen haben diese Bestandteile einen Anteil von rund 59 % am Gesamtpreis. Gasbeschaffung und die Vertriebskosten tragen im Vergleich dazu zusammen (Stand 2021) rund 41 % zum Gesamtpreis bei. Einen stetig wachsenden Anteil hat die sogenannte CO2-Abgabe. Warum die sogenannte CO2-Abgabe immer mehr an Bedeutung gewinnt – und warum das politisch auch durchaus so gewollt ist – erklärt folgendes Video:

Erdgas für Karlstadt, Lohr, Veitshöchheim, Gemünden und die Region

DIE ENERGIE ist der Versorger aus der Region für die Region - wir versorgen unter anderem Kunden aus folgenden Orten bzw. Ortsteilen mit Erdgas:
Karlstadt, Lohr, Veitshöchheim, Gemünden, Godheim, Erlabrunn, Leinach, Thüngersheim, Zellingen, Retzbach, Retzstadt, Himmelstadt, Stetten, Thüngen, Stetten, Laudenbach, Neustadt am Main, Erlach, Waldzell, Steinfeld, Hausen, Mühlbach, Rodenbach, Pflochsbach, Rohrbach, Karlburg, Wombach, Sendelbach, Sackenbach, Steinbach, Wernfeld, Partenstein, Adelsberg, Höllrich, Langenprobstzelten und Frommersbach.

Ob und zu welchen Konditionen wir auch Sie versorgen? Bitte einfach in den Tarifrechner Ihre Daten und Ihre PLZ eingeben!

Das könnte Sie auch interessieren:

Erdgas ist auch ein optimaler Kraftstoff für Fahrzeuge

Von allen fossilen Energieträgern, die zum Betrieb von Fahrzeugen eingesetzt werden, hat Erdgas die allerniedrigsten Emissionswerte und belastet dadurch die Umwelt vergleichsweise wenig. Dazu kommt, dass Autofahren mit Erdgas besonders günstig ist! Es lohnt sich also, über das Fahren mit Erdgas nachzudenken!

Mehr zum Thema „Fahren mit Erdgas“